Auch dieses Jahr ehren wir wieder die Heimat des Küchenchefs Fabrice Bischoff. Ab dem 18. Februar heisst es wieder:
Saucisse au choux et papet vaudois und ander herrliche Gerichte aus der Waadt. Wir freuen uns auf ihren Besuch.